Qi Gong der Vier Jahreszeiten

Qi Gong erfreut sich, wie andere Techniken zur Entspannung und Regeneration, zunehmender
Beliebtheit. Das Qi Gong der Vier Jahreszeiten basiert auf einem reichen Wissensschatz der
Traditionellen Chinesischen Medizin, und wurde von den Begründern Meister Zheng Yi und Katrin Blumenberg für unsere heutige Zeit kreiert.


Es sind langsame Bewegungsabläufe, Atemtechniken, Heillaute, Organübungen mit denen die
Übenden in besonderer Weise die gesamte Aufmerksamkeit nach innen lenken, so zu Ruhe und Entspannung finden können. Im Zyklus der Jahreszeiten ist es möglich mit entsprechenden Übungen sich leichter auf die Veränderungen der Natur einzustellen, die jeweiligen Vorzüge zu nutzen.

Weitere Informationen zum Qi Gong der Vier Jahreszeiten finden Sie hier.

Bei Interesse gerne persönliche Kontaktaufnahme

Sanni Bauer

06881/4484

06881/539960

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.